Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (w|m|d)

Du wolltest schon immer Software entwickeln? Am besten welche, die einen echten Mehrwert für Menschen bringt? Aber auch wenn du noch keinen tieferen Einblick hast und dich der Informatik-Unterricht in der Schule oder einfach nur die Welt der Programmierung schon immer fasziniert hat, bringen wir dir in der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei, wie du tolle Lösungen mit deinen zukünftigen Programmier-Skills schaffst.

Jetzt bewerben und ab August 2024 im SWK-Konzern starten!

Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
In deiner dreijährigen Ausbildung zu*r Fachinformatiker*in mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung bringen wir dir Programmiersprachen bei und zeigen dir, wie du deine Arbeitsaufgaben in einer agilen Umgebung planst, vorbereitest und schließlich in Zusammenarbeit mit deinem Team umsetzt. Das beinhaltet neben der korrekten Aufnahme der Anforderungen an das zu schreibende Programm auch die Erstellung eines technischen Konzeptes als Basis für die Umsetzung. Und da wir insbesondere in einer sensiblen Umgebung arbeiten, zeigen wir dir noch, worauf du achten musst, damit die Programme den aktuellen IT-Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Das erwartet dich

  • Dir bietet sich nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss die Chance, in unserer Abteilung IT-Entwicklung übernommen zu werden
  • Du bekommst eine monatliche Ausbildungsvergütung nach Tarif. Zum Einstieg sind es 1.218,26 Euro
  • Du hast 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Wir bieten dir zum Ausbildungsstart eine mehrtägige Einführungsveranstaltung: Lerne die Azubi-Kolleg*innen und die ersten wichtigen Infos rund um die SWK und deinen Ausbildungsberuf kennen
  • Du bekommst ein kostenloses DeutschlandTicket
  • Dein Schul- und Lernmaterial wird von uns gestellt
  • Wir unterstützen dich bei der Prüfungsvorbereitung
  • Und der eigene Laptop ist von Anfang an auch dabei

Was du mitbringst

  • Zum Ausbildungsstart mindestens die Fachoberschulreife (Mittlere Reife)
  • Gute Noten in Mathematik, Englisch, Informatik und Deutsch
  • Großes Interesse an Informatik und Softwareentwicklung
  • Erste Kenntnisse in einer Programmiersprache sind vorteilhaft, aber kein Muss
  • Begeisterung für neue Technologien und digitale Trends
  • Strukturierte Arbeitsweise, Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Das ist dein Kontakt zu uns

Jeannette Schürmann ist unsere Ausbildungsleiterin und freut sich über deine Bewerbung, die du bitte über unser Online-Bewerbungsportal einreichst. Beachte dazu unsere Bewerbungs-Tipps für Azubis. Bei Fragen steht sie dir unter der Rufnummer 02151 98-2828 gern zur Verfügung.

Noch mehr zu unseren Ausbildungsberufen findest du im Bereich Ausbildung. Stimmen zur Ausbildung von aktuellen und ehemaligen Auszubildenden findest du zudem bei kununu.

Mit den Geschäftsfeldern Energie, Wasser, Entsorgung, Mobilität und Dienstleitungen ist die SWK AG der ganzheitliche Umsorger für ihre Kundeninnen und Kunden und übernimmt als Muttergesellschaft die Management-, Service- und Steuerungsfunktionen des gesamten SWK-Konzerns. Gemeinsam mit rund 3.400 qualifizierten und engagierten Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 1,7 Mrd. Euro begeistert die SWK ihre bundesweiten Kundeninnen und Kunden mit innovativen Ideen und zuverlässigen Serviceversprechen.

Unsere weiteren Ausbildungsberufe 2024